Gartenkalender Mai

Gartenkalender Mai



Der Wonnemonat Mai ist Hauptblütezeit der meisten Pflanzen.

Frühblüher

Frühblüher, wie Forsythie, Flieder, Zierquitte oder Kornelkirsche sollten nach der Blüte im Mai geschnitten werden. Durch diese Maßnahme haben die Pflanzen genügend Zeit, neue Blütenknospen für das kommende Frühjahr zu bilden.

Rasen

Ab Mai sollte der Rasen auf die ideale Wuchshöhe von ca. 4,5 – 5 cm gehalten werden. Dies bedingt, dass der Rasen kontinuierlich gemäht werden sollte. Positiver Effekt eines auf der Idealhöhe gehaltenen Rasens sind neben der schönen Optik, die Minimierung des Moos- und Unkrautwachstums. Flugsamen wird durch den Rasenmäher aufgenommen.

Rosen

Vereinzelt verblühte Rosen werden kontinuierlich abgeschnitten. Dies hat den positiven Effekt, dass die Rose weitere Knospen ausbildet.

Schädlingsbekämpfung

Der Mai ist auch Hochsaison für zahlreiche Schädlinge, wie bspw. Blattläuse. Wie man sie mit natürlichen und speziellen Schädlingsmitteln wieder los wird, erfahren Sie in Ihrem bauSpezi.

Pflanzen

Der Mai ist der ideale Monat, um Pflanzensamen direkt ins Freiland auszusäen, denn Bodenfrost wird es nach den Eisheiligen nicht mehr geben.

Wasser und Teich

Spätestens jetzt sollten Sie die Einsatzbereitschaft der Wasseranschlüsse, Schläuche, Pumpen etc. überprüfen und diese wieder in Betrieb nehmen bzw. für Ersatz sorgen. Falls erforderlich, sollte der sich Gartenteich noch befindliche Faulschlamm weitestgehend entfernt werden.

Weitere Ratgeber

bauSpezi-Tipps, Tricks, Ideen, Inspirationen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Ihr Projekt.

Beliebte Kategorien

Entdecken Sie unsere Themenwelten mit einer Vielzahl an weiteren nützlichen Ratgebern, noch mehr Schritt-für-Schritt-Anleitungen und viele Inspirationen für Ihr Projekt.

Auto & Fahrrad Ratgeber

Auto & Fahrrad

Bauen & Renovieren Ratgeber

Bauen & Renovieren

Garten & Freizeit Ratgeber

Garten & Freizeit

Lampen & Elektro Ratgeber

Lampen & Elektro