Gartenkalender Juni

Gartenkalender Juni



Rasenpflege

Falls witterungsbedingt erforderlich, sollte der Rasen bewässert werden, damit er nicht vertrocknet. Idealerweise erfolgt die Bewässerung am frühen Morgen. Dies hat den Vorteil, dass frühmorgens die Verdunstungsrate am geringsten ist. Praktische Hilfe bei der Bewässerung bietet ein sog. Poloregner. Diesen erhalten Sie in Ihrem bauSpezi.

Rosen

Die Rosenblüte erreicht im Juni ihren Höhepunkt. Daher wird der Juni in Gärtnerkreisen auch als Rosenmonat bezeichnet. Verblühte Rosen sollten kontinuierlich bis zum Spätherbst abgeschnitten werden, damit sich ein erneuter Blütenflor bilden kann.

Gehölze

Falls noch nicht im Mai geschehen, sollten Frühjahrsblüher spätestens jetzt geschnitten werden, damit Sie sich im nächsten Jahr wieder an einem prächtigen Blütenbouquet erfreuen können.

Schädlingsbekämpfung

Schädlinge sollten dann bekämpft werden, wenn sie auftreten. Untersuchen Sie daher kontinuierlich Ihre Pflanzen auf Bissspuren, Läuse oder Pilze.
Passende Mittel erhalten Sie in Ihrem bauSpezi.
An feuchten Sommertagen sind vielerorts Schnecken ein großes Problem. Schneckenkorn erhalten Sie in Ihrem bauSpezi.
Prophylaktisch sollten Sie Ihren Pflanzen die jeweils notwendigen Nährstoffe, u.a. in Form von Düngern, zukommen lassen.

Weitere Ratgeber

bauSpezi-Tipps, Tricks, Ideen, Inspirationen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Ihr Projekt.

Beliebte Kategorien

Entdecken Sie unsere Themenwelten mit einer Vielzahl an weiteren nützlichen Ratgebern, noch mehr Schritt-für-Schritt-Anleitungen und viele Inspirationen für Ihr Projekt.

Auto & Fahrrad Ratgeber

Auto & Fahrrad

Bauen & Renovieren Ratgeber

Bauen & Renovieren

Garten & Freizeit Ratgeber

Garten & Freizeit

Lampen & Elektro Ratgeber

Lampen & Elektro